Polizist erschießt Freundin und sich selbst

Kelheim (dpa) - Ein 28 Jahre alter Polizist hat im bayerischen Kelheim seine 10 Jahre jüngere Freundin und sich selbst erschossen. Tatwaffe sei die Dienstwaffe einer Kollegin des Mannes gewesen, teilten das Polizeipräsidium Straubing und die Regensburger Staatsanwaltschaft mit. Wie er an die Waffe kam, war zunächst unklar. Die beiden Toten seien in einer Kelheimer Wohnung entdeckt worden.

SOCIAL BOOKMARKS