Polizisten in Kambodscha wegen Mordes an Journalisten festgenommen

Phnom Penh (dpa) - In Kambodscha sind zwei Polizisten und ein Soldat wegen Mordes an einem Journalisten festgenommen worden. Der 47-jährige Taing Try hatte an einem Bericht über illegale Abholzungen im Nordosten Kambodschas gearbeitet. Seine Leiche war gestern entdeckt worden, berichtete die Zeitung «Cambodia Daily». Er war mit einem Schuss in den Kopf getötet worden. Dem Bericht zufolge hatte Try über nächtliche Holzlieferungen in ein Lagerhaus recherchiert, das dem Chef der örtlichen Militärpolizei gehöre.

SOCIAL BOOKMARKS