Poroschenko spricht mit Merkel über Ende der Waffenruhe

Kiew (dpa) - Nach Wiederaufnahme der Militäraktion gegen die Separatisten hat der ukrainische Präsident Petro Poroschenko Bundeskanzlerin Angela Merkel über seine Ziele informiert. Er sei auch weiterhin an einer politischen Lösung interessiert, sagte er einer Mitteilung zufolge bei dem Telefonat. Allerdings hätten die Aufständischen die Waffenruhe nicht eingehalten und Dutzende Soldaten getötet. Sollten die Gruppen zu einem wirklichen Frieden bereit sein, verschließe sich Poroschenko den Gesprächen nicht.

SOCIAL BOOKMARKS