Profiboxer Sartison verpasst erneuten WM-Titel

Schwerin (dpa) - Profiboxer Dimitri Sartison aus Gifhorn hat vergeblich versucht, sich den WM-Titel der WBA zurückzuholen. Der 32 Jahre alte Supermittelgewichtler unterlag in Schwerin in einem internen Duell der Hamburger Universum-Promotion gegen Titelverteidiger Karoly Balzsay aus Ungarn mit technischem K.o. in der zwölften Runde. Für Sartison war dies in seinem 32. Profikampf die zweiten Niederlage.

SOCIAL BOOKMARKS