Prozess um Entführung und Vergewaltigung von Rebecca begonnen

Rostock (dpa) - Rebecca verschwindet spurlos auf dem Nachhauseweg von der Disco. Nach Tagen taucht die 17-Jährige wieder auf: Geflohen aus der Wohnung eines Mannes, der sie festgehalten und vergewaltigt haben soll. Heute hat vor dem Landgericht Rostock der Prozess gegen den mutmaßlichen Peiniger begonnen. Der Verteidiger des angeklagten Mario B. deutete ein Geständnis seines Mandanten an. Der Richter sagte, dass der 28-Jährige bei einem Urteil möglicherweise in einer psychiatrischen Klinik oder Sicherungsverwahrung untergebracht werde.

SOCIAL BOOKMARKS