Quoten: Nur knapp 4 Millionen sahen Goldene Kamera 2013

Berlin (dpa) - Die ZDF-Übertragung der Goldenen Kamera haben am Abend im Schnitt nur 3,98 Millionen Menschen gesehen. Das entsprach nach Senderangaben über die gut drei Stunden einem Marktanteil von 13,5 Prozent. Die traditionelle Preisverleihung der Programmzeitschrift «Hörzu» moderierte zum vierten Mal Hape Kerkeling. Zum Vergleich: 2012 hatten etwa 5,2 Millionen Menschen eingeschaltet, 2011 - als am Ende überraschend Monica Lierhaus auftrat - etwa 4,4 Millionen und im Jahr 2010 etwa 5,1 Millionen.

SOCIAL BOOKMARKS