Regnerisch, aber weiter mild

Offenbach (dpa) - Am Mittwoch wechseln im Süden Sonne und Wolken einander ab, im Südosten sind noch einzelne Schauer nicht ausgeschlossen.

In der Mitte ist es anfangs teils noch dichter bewölkt und vereinzelt fallen ein paar Tropfen. Im Norden ziehen gebietsweise dichte Wolken durch, es bleibt aber meist trocken. Die Temperatur steigt auf 12 bis 18 Grad im Norden, sonst auf 19 bis 25 Grad. Es weht schwacher bis mäßiger, an der Küste in Böen auch frischer Wind aus Südwest.

In der Nacht zum Donnerstag regnet es im Norden äußersten Norden leicht, nach Süden hin werden die Wolken immer weniger und es bleibt trocken. Die Tiefstwerte liegen zwischen 13 und 6 Grad.

SOCIAL BOOKMARKS