Rentenerhöhung fällt im Westen aus - nur Mini-Anstieg im Osten

Berlin (dpa) - Nach jahrelangen Rentensteigerungen gibt es in diesem Jahr in Folge der Corona-Krise im Westen keine und im Osten nur eine leichte Erhöhung um 0,72 Prozent. Das teilte Bundessozialminister Hubertus Heil (SPD) am Donnerstag mit.

© dpa-infocom, dpa:210318-99-874834/1

SOCIAL BOOKMARKS