Republikaner starten Kandidaten-Kür in Iowa - Romney und Paul führen

Des Moines (dpa) - Wahlkampf bis zur allerletzten Sekunde: Die Bewerber um die republikanische US-Präsidentschaftskandidatur werben auch heute noch um jede Stimme - und das am Tag der ersten Vorwahl im Bundesstaat Iowa. Noch ist offen, wer den wichtigen Stimmungstest auf der Suche nach einem Herausforderer von Präsident Barack Obama gewinnt. Jüngsten Umfragen zufolge ist ein äußerst spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen zu erwarten zwischen dem Ex-Gouverneur von Massachusetts, Mitt Romney, und dem Kongressabgeordneten Ron Paul.

SOCIAL BOOKMARKS