«Respektlos und beleidigend» - Bayern sperren englische Medien aus

München (dpa) - Die Schmäh-Schlagzeilen zweier englischer Medien gegen Bastian Schweinsteiger will sich der FC Bayern München nicht gefallen lassen. Der Fußball-Triplesieger sperrte die englischen Boulevardblätter «Daily Mirror» und «The Sun» für das Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Manchester United am 9. April aus. Schweinsteiger, am Dienstag erst Schütze des Ausgleichstreffers und später Gelb-Rot-Sünder, hatte die englischen Gemüter beim 1:1 erhitzt. «The Sun» titelte zum Beispiel mit Bezug auf den Münchner auf ihrer Internetseite groß: «You Schwein!»

SOCIAL BOOKMARKS