Röttgen will CDU-Vorsitzender werden

Berlin (dpa) - Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Norbert Röttgen, hat seine Kandidatur für die Nachfolge von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer angemeldet. Das teilte Röttgen, der wie die voraussichtlichen Bewerber Friedrich Merz, Armin Laschet und Jens Spahn aus Nordrhein-Westfalen stammt, der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag mit, nachdem dies zuvor die «Rheinische Post» berichtet hatte.

SOCIAL BOOKMARKS