Rogers gewinnt erste Pyrenäen-Etappe

Bagnères-de-Luchon (dpa) - Der australische Radprofi Michael Rogers hat die erste von drei Pyrenäen-Etappen der Tour de France gewonnen. Rogers holte sich auf dem 16. Teilstück von Carcassonne nach Bagnères-de-Luchon den Sieg als Solist vor dem Franzosen Thomas Voeckler und Wasil Kirijenka aus Weißrussland. Das Gelbe Trikot des Gesamtersten verteidigte der Italiener Vincenzo Nibali erfolgreich. Der Astana-Kapitän liegt weiter 4:37 Minuten vor dem Spanier Alejandro Valverde.

SOCIAL BOOKMARKS