Russischer Olympiasieger Legkow wegen Dopings lebenslang gesperrt

Lausanne (dpa) - Der russische Ski-Langlauf-Olympiasieger Alexander Legkow ist vom IOC wegen Dopings bei den Winterspielen 2014 in Sotschi lebenslang gesperrt worden. Das teilte das Internationale Olympische Komitee am Mittwoch mit.

SOCIAL BOOKMARKS