Russland blockiert mit Veto Krim-Resolution im UN-Sicherheitsrat

New York (dpa) - Russland hat im UN-Sicherheitsrat per Veto eine Resolution gegen das prorussische Referendum auf der ukrainischen Halbinsel Krim verhindert. Moskaus Botschafter stimmte bei einer Sondersitzung wie erwartet gegen den von den USA vorgelegten Entwurf und blockierte ihn so trotz der Zustimmung von 13 der 15 Staaten. Mit Spannung war das Verhalten Chinas erwartet worden, das in den letzten Jahren zusammen mit Moskau mehrere Syrien-Resolutionen blockiert hatte. Dieses Mal enthielten sich die Chinesen.

SOCIAL BOOKMARKS