SAP übernimmt US-Spezialisten für Datenvisualisierung

Walldorf (dpa) - Der Softwarekonzern SAP übernimmt einen Spezialisten für Visualisierung von Daten in den USA. Mit der Software des kalifornischen Unternehmens Right Hemisphere könnten Geschäftsinformationen dreidimensional und damit verständlicher dargestellt und analysiert werden.

Das sagte ein Sprecher des Dax-Konzerns am Mittwoch in Walldorf. Die wichtigsten Produkte von SAP sollen nun mit Funktionen für die Datenvisualisierung erweitert werden. Davon könnten Unternehmen nicht nur im Bereich der Produktion, sondern auch bei Dienstleistungen und Service profitieren, sagte der Sprecher. Über den Kaufpreis für Right Hemisphere machten die Walldorfer keine Angaben.

Das Unternehmen beschäftigt rund 80 Mitarbeiter, die meisten davon in San Ramon in Kalifornien und Auckland in Neuseeland. Der Dax-Konzern arbeitet über seine Beteiligungsgesellschaft SAP Ventures schon seit Jahren mit Right Hemisphere zusammen.

SOCIAL BOOKMARKS