Sauber stellt neuen Rennwagen C32-Ferrari vor: grau statt weiß

Hinwil (dpa) - Das Schweizer Formel-1-Team Sauber hat seinen neuen Rennwagen C32-Ferrari vorgestellt. Die beiden neuen Stammpiloten Nico Hülkenberg und sein mexikanischer Teamkollege Esteban Gutiérrez enthüllten am Firmensitz im schweizerischen Hinwil den überwiegend grau lackierten Boliden. Das Vorjahresmodell war weiß. Hülkenberg erklärte, er wolle zum Aufwärtstrend des Teams beitragen. Sein persönliches Ziel sei es, eine konstante und gute Saison zu fahren.

SOCIAL BOOKMARKS