Saudi-Arabien fasst 88 Terrorverdächtige

Riad (dpa) - Nach monatelangen Ermittlungen hat die Polizei in Saudi-Arabien 88 Terrorverdächtige festgenommen. Wie der Sender Al-Arabija berichtete, werden den mutmaßlichen Extremisten konkrete Anschlagspläne zur Last gelegt. Die Islamisten hatten demnach auch Kontakt zu ausländischen Terrorgruppen. 59 Beschuldigte seien bereits wegen ähnlicher Vergehen in Haft gewesen. Bei Razzien seien insgesamt sechs verschiedene Terrorzellen in vier Regionen aufgeflogen. Dem Bericht zufolge sind 84 der 88 Verdächtigen saudische Staatsbürger.

SOCIAL BOOKMARKS