Schäuble weist Kritik an Hilfe für Zypern zurück

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat Kritik an deutschen Bedingungen für die Zypern-Hilfe erneut zurückgewiesen. Zum Vorwurf, die Deutschen seien immer die Bösen, sagte Schäuble dem ZDF, so sei es nicht. Die Bundesregierung betreibe vielmehr «vernünftige, verantwortliche Politik». Zypern befinde sich in einer schwierigen Lage, aus der es sich nicht so leicht befreien könne, sagte Schäuble. Deswegen würden die Menschen eine schwere Zeit haben, das sei unvermeidlich.

SOCIAL BOOKMARKS