Schauspielerin Edith Hancke mit 86 Jahren gestorben

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Edith Hancke ist tot. Sie starb im Alter von 86 Jahren. Das bestätigte das Berliner Theater am Kurfürstendamm. Hancke galt als «Königin des Boulevard-Theaters». Zusammen mit ihrem Ehemann und Schauspielerkollegen Klaus Sonnenschein stand sie lange gemeinsam auf der Bühne. Daneben trat sie in zahlreichen Filmen auf, zuletzt im Frühjahr 2009 an der Seite von Christine Neubauer in der ARD-Komödie «Schaumküsse». Im Jahr 2000 erhielt sie die Goldene Kamera für ihr Lebenswerk.

SOCIAL BOOKMARKS