Schröder: Länder schaffen bis 1. August ausreichend Kita-Plätze

Berlin (dpa) - Die Länder werden laut Bundesfamilienministerin Kristina Schröder zum 1. August ausreichend Kita-Plätze für Kinder unter drei Jahren zur Verfügung stellen können. Schröder bezog sich dabei auf Zahlen von Ende Juni, die die Länder gemeldet hatten. Schröder rechnet daher nicht mit einer Klagewelle wegen fehlender Kita-Plätze. Nach den Zahlen werden im Laufe des kommenden Kita-Jahres knapp über 813 000 Betreuungsplätze für ein- und zweijährige Kinder geschaffen sein. Ab August wird es hier einen Rechtsanspruch geben.

SOCIAL BOOKMARKS