Seltener Einblick: Kuba öffnet ausgewählte Gefängnisse für Presse

Havanna (dpa) - Erstmals seit neun Jahren hat Kubas Regierung ausländischen Journalisten Zugang zu mehreren Haftanstalten gewährt. Die Medienvertreter bekamen unter anderem Einblick in das Hochsicherheits- Gefängnis Combinado del Este sowie das Frauengefängnis bei El Guatao. Dabei gab es auch Gelegenheit, mit Häftlingen zu sprechen. Organisiert wurden die Führungen wenige Wochen vor der nächsten Überprüfung der Lage auf Kuba durch den UN-Menschenrechtsrat. Regimegegner kritisierten, es habe sich lediglich um Rundgänge in Vorzeigeanstalten gehandelt.

SOCIAL BOOKMARKS