Signierte Hitler-Bücher in USA versteigert

Los Angeles (dpa) - Zwei von Adolf Hitler signierte Bände seiner Propagandaschrift «Mein Kampf» sind in den USA für 64 850 Dollar versteigert worden. Der Nazi-Diktator hatte die beiden Bücher Josef Bauer, einem der ersten Mitglieder der NSDAP, offenbar 1925 und 1926 zu Weihnachten geschenkt. Der Höchstbietende blieb nach Angaben des Auktionshauses Nate D Sanders in Los Angeles Nate D anonym. Bei der fragwürdigen Auktion wurde ebenfalls ein Mantel des Hitler-Architekten und NS-Rüstungsministers Albert Speer versteigert.

SOCIAL BOOKMARKS