Sorge um Rasen in Manaus vor Knaller England gegen Italien

Manaus (dpa) - Vor dem ersten WM-Spiel in Manaus zwischen England und Italien am Sonntag reißen die Sorgen um den Rasen in der Arena da Amazonia nicht ab. Der englische «Daily Telegraph» veröffentlichte ein Foto der Spielfläche, die augenscheinlich ziemlich trocken und auch etwas sandig ist. Die Betreiber des für die WM neu errichteten Stadions in der Tropenstadt bemühen sich schon seit langem, das Grün in einen ordentlichen Zustand zu bringen. In Manaus werden vier Gruppenspiele während der Endrunde in Brasilien ausgetragen.

SOCIAL BOOKMARKS