St. Pauli mit Ausrufezeichen - 2:1 gegen Union Berlin

Hamburg (dpa) - Der FC St. Pauli hat im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga ein Ausrufezeichen gesetzt. Die Hamburger setzten sich dank des späten Siegtreffers von Fin Bartels mit 2:1 gegen den 1. FC Union Berlin durch. In dem spannenden Verfolgerduell am Hamburger Millerntor hatte zuvor St. Paulis Außenverteidiger Sebastian Schachten Berlins Führung durch Simon Terodde postwendend ausgeglichen. St. Pauli ist nun Tabellen-Vierter und bleibt wie Berlin als Sechster weiter in Schlagdistanz zu den Aufstiegsrängen.

SOCIAL BOOKMARKS