Stark rettet deutschen U-19-Fußballern 2:2 gegen Serbien

Papa (dpa) - Die deutschen U 19-Fußballer haben ihr erstes Etappenziel bei der EM-Endrunde in Ungarn erreicht. Die Mannschaft von Trainer Marcus Sorg schaffte im zweiten Gruppenspiel gegen Titelverteidiger Serbien nach Rückstand noch ein 2:2 und ist nach dem 3:0-Auftaktsieg gegen Bulgarien sicher für die U 20-Weltmeisterschaft 2015 qualifiziert. Den Einzug ins Halbfinale kann die deutsche Mannschaft im letzten Gruppenspiel am Freitag gegen die Ukraine perfekt machen.

SOCIAL BOOKMARKS