Starker Euro schickt Dax wieder ins Minus

Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger im Dax haben nach zehn Gewinnwochen in Folge Kasse gemacht. Der anhaltende Rückenwind für den Euro belastete vor allem die Aktien stark exportorientierter Unternehmen, so dass der deutsche Leitindex 1,19 Prozent tiefer bei 11 895,84 Punkten schloss. Der Eurokurs stieg deutlich: Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,0912 Dollar fest.

SOCIAL BOOKMARKS