Steinmeier lädt Außenminister zu Ukraine-Treffen am Mittwoch ein

Berlin (dpa) - Angesichts der Eskalation des Konflikts in der Ostukraine hat Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier seine Amtskollegen aus Kiew, Moskau und Paris für morgen zu einem kurzfristigen Treffen nach Berlin eingeladen. Das bestätigte eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes, ohne nähere Angaben zu machen. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hatte die Waffenruhe mit den prorussischen Separatisten gestern Abend für beendet erklärt. Nach Informationen der «Süddeutschen Zeitung» soll es dabei vor allem darum gehen, vertrauensbildende Maßnahmen auszuhandeln.

SOCIAL BOOKMARKS