Steinmeier trifft iranischen Präsidenten Ruhani

New York (dpa) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier ist am Rande der UN-Vollversammlung in New York mit dem iranischen Präsidenten Hassan Ruhani zusammengekommen. Das Treffen fand im Hotel der iranischen Delegation in unmittelbarer Nähe der UN-Zentrale statt. Wichtigste Themen waren der Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat und der Atomstreit mit dem Iran. Der Iran steht im Verdacht, unter dem Deckmantel eines zivilen Nuklearprogramms an der Entwicklung von eigenen Atomwaffen zu arbeiten. Teheran weist dies zurück.

SOCIAL BOOKMARKS