Steuerschätzer geben neue Einnahmeprognose bekannt

Berlin (dpa) - Die Steuerschätzer geben heute die neue Einnahmeprognose für die Staatskassen bekannt. Bund, Länder und Kommunen müssen sich auf geringere finanzielle Spielräume einstellen. Die Steuereinnahmen werden in den nächsten Jahren in Folge der Konjunkturschwäche geringer ausfallen als bisher erwartet. Die Bundesregierung hatte ihre Wachstumserwartungen für dieses und kommendes Jahr auf 1,2 und 1,3 Prozent gesenkt.

SOCIAL BOOKMARKS