Syrien zentrales Thema bei G8-Gipfel in Nordirland

Enniskillen (dpa) - Die Staats- und Regierungschefs der führenden Industriestaaten und Russlands kommen heute zu einem Gipfeltreffen in Nordirland zusammen. Der Bürgerkrieg in Syrien steht ganz oben auf der Tagesordnung. Die Gipfelrunde will zudem über Maßnahmen im Kampf gegen Steuerflucht sowie Handelsfragen beraten. Es wird erwartet, dass die USA und die EU den Beginn von Verhandlungen über eine Freihandelszone verkünden. Das wäre ein Meilenstein in den Beziehungen der beiden größten Handelsblöcke der Erde.

SOCIAL BOOKMARKS