Syrische Opposition bildet Nationalrat gegen Assad

Istanbul (dpa) - Die syrische Opposition hat in Istanbul einen Nationalrat gebildet. Ziel dieses Gremiums soll es sein, die Revolte gegen das Regime von Präsident Baschar al-Assad zu steuern. Zudem will der Rat die Protestbewegung auf internationaler Ebene vertreten. Seit Beginn der Proteste im vergangenen März hatten sich schon mehrere «Übergangsräte» gebildet, die aber nicht von allen Oppositionsgruppen anerkannt wurden. Angesichts der zunehmenden Gewalt in Syrien rauften sich die verschiedenen Gruppen nun zusammen.

SOCIAL BOOKMARKS