Syrische Regierung kündigt Einhaltung der Waffenruhe an

Damaskus (dpa) - 13 Monate nach Beginn des militärischen Vorgehens gegen die Opposition will das syrische Regime ab heute 5.00 Uhr die Waffen schweigen lassen. Man behalte sich aber das Recht vor, auf mögliche Angriffe der Aufständischen «angemessen zu reagieren», teilte das syrische Außenministerium mit. Die USA äußerte sich skeptisch zu der Ankündigung der syrischen Regierung. Sie besitze «wenig bis gar keine Glaubwürdigkeit», sagte die US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen, Susan Rice.

SOCIAL BOOKMARKS