Syrisches Regime kündigt Einstellung aller Kämpfe an

Genf (dpa) - Die syrische Regierung hat die Einstellung aller Kampfhandlungen ihrer Truppen ab morgen früh angekündigt. Sie behalte sich aber das Recht vor, auf eventuelle Angriffe der Rebellen «angemessen zu reagieren», heißt es in einem Schreiben des syrischen Außenministeriums an den Syrien-Sondergesandten Kofi Annan. Annan erklärte, er werde weiterhin mit Regierung und Opposition zusammenarbeiten, um die Verwirklichung seines Sechs-Punkte-Friedensplans für Syrien zu erreichen. Darin wird auch ein «von den UN beobachteter Waffenstillstand» als Ziel gesetzt.

SOCIAL BOOKMARKS