Taliban greifen Ausflugshotel an - mehr als 20 Tote

Kabul (dpa) - Beim Angriff eines Terrorkommandos der Taliban auf ein Ausflugshotel vor den Toren Kabuls sind mindestens 26 Menschen ums Leben gekommen. Insgesamt hätten sich zwischen 350 und 450 Menschen in dem Anwesen aufgehalten, als es attackiert wurde, sagte Kabuls Polizeichef Ajub Salangi. Die radikal-islamischen Taliban bekannten sich zu dem Angriff. Er habe Afghanen und Ausländern gegolten, die das Hotel für «wilde Partys» missbrauchten, hieß es. Nach Informationen des Auswärtigen Amts in Berlin wurden keine Ausländer getötet oder verletzt.

SOCIAL BOOKMARKS