Tausende Menschen demonstrieren in Berlin für und gegen Flüchtlinge

Berlin (dpa) - Mehrere tausend Menschen haben heute in Berlin für und gegen Flüchtlinge und den Bau neuer Unterkünfte demonstriert. Bei einem Aufmarsch von Rechtsextremen und einer Gegendemonstration in Berlin-Marzahn kam es zu mehreren Zwischenfällen. Teilnehmer seien festgenommen und Böller geworfen worden, es habe Gerangel gegeben, sagte ein Polizeisprecher. Die Gegendemonstranten - Bürger, Politiker und linke Gruppen - blockierten den Zug der Rechten mehrere Stunden lang.

SOCIAL BOOKMARKS