Tom Hanks hätte «Wetten, dass..?» gern früher verlassen

Berlin (dpa) - «Wetten, dass..?»-Gast Tom Hanks, der sich bereits über den Drei-Stunden-Marathon der Show beklagt hatte, legte noch einmal nach. Hanks, der mit Kollegin Halle Berry den Film «Cloud Atlas» bewerben wollte, sagte, sie dachten, diese lange Prozedur «müsse so sein» im deutschen Fernsehen. Sie wären auch wie Robbie Williams gern früher gegangen, wussten aber nicht, dass sie gedurft hätten. Sie seien froh gewesen über die Sandwiches und hätten versucht, sie heimlich zu essen, wenn die Kameras nicht zu ihnen schwenkten.

SOCIAL BOOKMARKS