Treffen Kerry-Lawrow zu Ende

Paris (dpa) - Russland und die USA haben im Ukraine-Konflikt einen neuen Anlauf für eine diplomatische Lösung unternommen. Der russische Außenminister Sergej Lawrow und sein US-Kollege John Kerry berieten am Abend in Paris mehrere Stunden lang über die Krise. Das Gespräch sei am späten Abend zu Ende gegangen, berichtete die russische Agentur Itar-Tass. Lawrow war mit der Forderung in das Gespräch gegangen, die Ukraine müsse sich zu militärischer Neutralität verpflichten und auf einen Nato-Beitritt verzichten. Washington fordert den Rückzug Russlands von der ukrainischen Halbinsel Krim.

SOCIAL BOOKMARKS