Tsipras wirbt für enge Partnerschaft zwischen Athen und Moskau

St. Petersburg (dpa) - Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras hat beim internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg für eine stärkere Zusammenarbeit zwischen Athen und Moskau geworben. Russland sei einer der bedeutendsten Partner Athens, sagte er. Mit Blick auf die Verlängerung der EU-Strafmaßnahmen gegen Russland forderte Tsipras einen Neuanfang: Der Teufelskreis der Sanktionen müsse durchbrochen werden, so der griechische Premier. Tsipras verteidigte seine Anwesenheit auf dem Forum mit der Suche nach neuen Partnern.

SOCIAL BOOKMARKS