Tsunami-Warnung für Fukushima nach Erdbeben vor Japans Ostküste

Tokio (dpa) - Nach einem schweren Erdbeben im Pazifik ist für Teile der Ostküste Japans - darunter die Gegend um die Atomruine Fukushima - eine Tsunami-Warnung herausgegeben worden. Laut Betreiber Tepco wurden an der Atomanlage Fukushima Daiichi zunächst keine Unregelmäßigkeiten beobachtet. Die Anlage war im März 2011 nach einem Erdbeben von etwa 9,0 und einem anschließendem Tsunami zerstört worden. Laut US-Erdbebenwarte USGS hatte das Beben eine Stärke von 6,5. Berichte über Verletzte oder Schäden gab es zunächst keine.

SOCIAL BOOKMARKS