Twitter-Einträge befeuern Gerüchte über Oasis-Wiedervereinigung

London (dpa) - Mysteriöse Einträge von Liam Gallagher auf dem Kurznachrichtendienst Twitter haben Gerüchte über eine Wiedervereinigung der Rockformation Oasis befeuert. Gallaghers Bruder Noel hatte die Band im Streit im Oktober 2009 verlassen und damit die Auflösung einer der erfolgreichsten Gruppen der Musikgeschichte herbeigeführt. Liam Gallagher, der mit den anderen Bandmitglieder inzwischen die Gruppe Beady Eye gegründete hatte, twitterte in der Nacht kurz hintereinander fünfmal - jeweils einen Buchstaben. Zusammen ergaben die Tweets das Wort «Oasis».

SOCIAL BOOKMARKS