US-Aktienmarkt gibt zum Wochenauftakt moderat nach

New York (dpa) - Die anhaltenden Konflikte in der Ukraine und im Gazastreifen haben in den USA letztlich nur wenig auf die Börsenkurse gedrückt. Im Handelsverlauf dämmten die wichtigsten Indizes ihre Verluste ein. Zum Schluss notierte der Dow Jones noch 0,28 Prozent im Minus bei 17 051 Punkten. Der Euro blieb im New Yorker Handel wenig bewegt und kostete zuletzt 1,3523 Dollar.

SOCIAL BOOKMARKS