US-Börsen schließen freundlich dank guter Konjunkturdaten

New York (dpa) - Die US-Börsen haben ihre Verluste vom Wochenauftakt mehr als wettgemacht. Starke Konjunkturdaten drängten sowohl die überwiegend negativ aufgenommenen Unternehmensnachrichten als auch die Konflikte in der Ukraine und im Gazastreifen in den Hintergrund. Der Dow Jones schloss 0,36 Prozent fester bei 17 113 Punkten. Der Euro blieb auch im New Yorker Handel deutlich unter 1,35 Dollar - er kostete zuletzt 1,3469 Dollar.

SOCIAL BOOKMARKS