US-Präsidentschaftsbewerber Santorum gibt auf

Washington (dpa) - Die US-Vorwahlen sind gelaufen: Mitt Romney ist nach dem Rückzug von Rick Santorum die Präsidentschaftskandidatur der Republikaner so gut wie sicher. Bereits kurz nach der Abschiedsrede des früheren Senators fuhr Amtsinhaber Barack Obama schweres Geschütz gegen seinen wahrscheinlichen Gegner auf: Je mehr die Amerikaner von Romney sehen, desto weniger würden ihm vertrauen, hieß es in einer Mail seines Wahlkampfteams. Darin wurde Romney auch bezichtigt, sich die Präsidentschaft mit negativer Wahlwerbung erkaufen zu wollen.

SOCIAL BOOKMARKS