USA bei ägyptischem Plan für Übergang «vorsichtig optimistisch»

Washington (dpa) - Die USA haben sich positiv über den ägyptischen Plan für Verfassungsänderungen und Neuwahlen binnen sechs Monaten geäußert. «Wir sind vorsichtig optimistisch», sagte der Sprecher von US-Präsident Barack Obama, Jay Carney. Alle Parteien sollten sich an dem Dialog über den demokratischen Prozess beteiligen. Die US-Regierung überlege weiterhin, wie sie die Absetzung des Präsidenten Mohammed Mursi durch das Militär nennen solle. Bislang vermeiden die Amerikaner, das Geschehen als Putsch zu bezeichnen.

SOCIAL BOOKMARKS