USA drohen mit Ausstieg aus Nahost-Verhandlungen

Rabat (dpa) - Angesichts der schleppenden Nahostgespräche droht die US-Regierung mit einem Ausstieg aus den Friedensverhandlungen. US-Außenminister John Kerry warnte bei einem Besuch in Rabat, seine Regierung könne sich aus den Verhandlungen zurückziehen, falls Israelis und Palästinenser sich nicht stärker um Kompromisse bemühten. Als besonders strittig gelten der Status von Jerusalem, die Grenzen eines künftigen palästinensischen Staates sowie ein Rückkehrrecht für die vielen Flüchtlinge.

SOCIAL BOOKMARKS