USA rufen Militär in Ägypten zur Gewaltlosigkeit auf

Washington (dpa) - Nach der jüngsten Eskalation in Kairo und Alexandria hat US-Außenminister John Kerry das ägyptische Militär und die Übergangsregierung zur Gewaltlosigkeit aufgerufen. Er habe unter anderem mit dem Übergangsvizepräsidenten Mohammed ElBaradei gesprochen und die «tiefe Besorgnis» der USA über das Blutvergießen zum Ausdruck gebracht, hieß es in einer Mitteilung Kerrys. Bei Zusammenstößen von Islamisten und Sicherheitskräften in Kairo und Alexandria waren Dutzende Menschen ums Leben gekommen.

SOCIAL BOOKMARKS