USA sind für Nachzählung bei Venezuela-Wahlen

Washington (dpa) - Die USA reagieren zurückhaltend auf den Ausgang der Präsidentenwahl in Venezuela. Regierungssprecher Jay Carney schloss sich der Forderung der knapp unterlegenen Opposition nach Nachzählung der Wahlergebnisse an. Dies wäre ein kluger und notwendiger Schritt, sagte er vor Journalisten im Weißen Haus. Bei der Abstimmung hat Interimspräsident Nicolás Maduro hauchdünn gewonnen. Die Opposition sprach von Unregelmäßigkeiten und von einem unrechtmäßigen Sieg.

SOCIAL BOOKMARKS