Ukrainische Regierung nimmt Deutschland in die Pflicht

Berlin (dpa) - Vor einem Besuch in Berlin hat der ukrainische Außenminister Andrej Deschtschiza Deutschland in die Pflicht genommen. «Wenn deutsche Politiker für die Destabilisierung der Region nicht verantwortlich sein wollen, dann muss Berlin gegenüber Russland stärker auftreten». Das sagte er der Zeitung «Die Welt». Erneut lehnte Deschtschiza eine Teilnahme von Vertretern der prorussischen Separatisten am Runden Tisch ab, an dem unter internationaler Vermittlung eine Lösung für die Krise gesucht wird.

SOCIAL BOOKMARKS