Unesco-Welterbekomitee berät über Kloster Corvey als Welterbestätte

Doha (dpa) - Das Welterbekomitee der Unesco berät heute im Golfstaat Katar über die Aufnahme von Kloster Corvey im westfälischen Höxter in die Liste mit wichtigen Kulturstätten der Menschheit. Deutschland hat die im Jahr 822 gegründete Benediktinerabtei dafür nominiert. Außerdem haben Deutschland, Dänemark und die Niederlande die Erweiterung des grenzüberschreitenden Weltnaturerbes Wattenmeer beantragt. Das Gebiet ist bereits seit 2009 auf der Liste. Insgesamt gibt es in Deutschland derzeit 38 Welterbestätten.

SOCIAL BOOKMARKS