Union Berlin trennt sich zum Saisonende von Trainer Uwe Neuhaus

Berlin (dpa) - Fußball-Zweitligist Union Berlin trennt sich nach sieben Jahren zum Saisonende von Trainer Uwe Neuhaus. Nach gründlicher Analyse der sportlichen Situation sei man zu dem Schluss gekommen, dass ein Neustart notwendig sei, begründete Union-Präsident Dirk Zingler die Entscheidung des Präsidiums in einer Erklärung auf der Vereins-Homepage. Union hatte in den vergangenen Wochen den möglichen Aufstieg verspielt.

SOCIAL BOOKMARKS